Neuigkeiten

Printaktion beim Lumix Festival 2018

Auch beim diesjährigen Lumix Festival wird wieder ein Großteil der zu sehenden Prints von den ausstellenden Fotografinnen und Fotografen für den guten Zweck zur Verfügung gestellt – darüber freuen wir uns sehr! Mit 60 herausragenden Reportagen von Fotografinnen und Fotografen aus aller Welt, bietet das Festival auch in seiner sechsten Edition wieder einen hervorragenden Grund, aufs Hannoveraner Expo-Gelände zu kommen.

Die FREELENS Foundation ist 2018 bereits zum vierten Mal auf dem Lumix Festival vertreten. Hier zu sehen: Besucher des 5. Lumix Festivals 2016. [Foto: Maria Rohweder]

Die FREELENS Foundation ist 2018 bereits zum vierten Mal auf dem Lumix Festival vertreten. Hier zu sehen: Besucher des 5. Lumix Festivals 2016. [Foto: Maria Rohweder]

weiterlesen…

Fotoworkshopreihe in Palästina

In Zusammenarbeit mit dem Freedom Theatre Jenin in Palästina hat die Fotografin Sabine Stein ab Januar 2017 eine Workshopreihe zu den Themen Dokumentar- und Porträtfotografie betreut. Gemeinsam mit Baraa Sharqawi, Lehrkraft im Bereich Fotografie, unterrichtete sie Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Flüchtlingslager Jenin.

Foto: Sabine Stein

Foto: Sabine Stein

weiterlesen…

Solidarität für Christine

Imke Lass ist Dokumentar-, Reise- und Porträtfotografin. Ihre Arbeit führte sie bereits in viele Länder dieser Erde. Als sie vergangenes Jahr aus Uganda zurückkam, wo sie ein Projekt der Welthungerhilfe in Fort Portal dokumentierte, berichtete sie der FREELENS Foundation von dem dort neu eröffneten Campus.

Christine Namara mit ihrer neuen Kamera. Foto: Anna Berger

Christine Namara mit ihrer neuen Kamera. Foto: Anna Berger

weiterlesen…

Fotoworkshop in Rourkela

Im Dezember 2016 reisten Fotografin Rendel Freude und Kristin Kunze, Clownin und zuständig für die Gruppenbewegung, für einen Fotoworkshop mit Unterstützung der FREELENS Foundation nach Indien. Genauer gesagt nach Rourkela, eine Industriestadt mit ca. 300.000 Einwohnern und großem Stahlwerk, ungefähr 500 Kilometer westlich von Kolkata.

Foto: Rendel Freude

Foto: Rendel Freude

weiterlesen…

Keep Thoughts Positive

Ende 2015 reiste eine Kamera von Hamburg nach Ruanda. Von der FREELENS Foundation über Fotografin Rendel Freude und einen Mitarbeiter der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gelangte sie zu Protogene Bigirimfura in Kigali. Ein knappes Jahr später berichtet der junge Fotograf von ersten Erfolgen beim Aufbau seines eigenen Fotografen-Business und hat uns einige Bilder zukommen lassen. Er konnte nicht nur erste eigene Einnahmen erzielen (zuvor arbeitete er ausschließlich in einem Fotostudio), sondern sich sogar schon eine Zweitkamera zulegen.

Foto: Protogene Bigirimfura

Foto: Protogene Bigirimfura

weiterlesen…


Copyright © 2018. Impressum | Datenschutz | Satzung