Über uns

Die FREELENS Foundation ist ein vom Fotografenverband FREELENS e.V. (www.freelens.com) ins Leben gerufener gemeinnütziger Verein, der sich die Förderung der Kunst und Kultur sowie die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen im In- und Ausland zum Ziel gesetzt hat.

Gründungsidee & Ziele

Die Idee für die Gründung eines gemeinnützigen Vereins kam bereits im Jahr 2010 auf, nachdem FREELENS-Mitglieder für den Fotografen Aggrey Mboya Kharondo und die von ihm finanzierte Slumschule in Mombasa, Kenia in kürzester Zeit spontan 455 Euro gespendet hatten (mehr hierzu). Um Projekte wie dieses auch in Zukunft zu unterstützen und Spenden direkt und unbürokratisch weiterverteilen zu können, wurde die FREELENS Foundation gegründet.

Aggreys Traum

Durch die Spendenaktion konnte Aggrey neben Digitalkamera und Drucker auch ein Laptop überreicht werden; außerdem Schulbücher sowie Holz für Schulbänke und Tafeln. [Foto: Max Kesberger]

So wie der Initiator der Spendenaktion Uwe H. Martin stoßen viele Fotografen auf ihren Reisen in Entwicklungsländern immer wieder auf Kollegen, die aus finanziellen Gründen keine Chance haben, sich als Fotograf eine Existenz aufzubauen oder Projekte umzusetzen. Oft fehlt es hierfür nur an Kleinigkeiten und bereits mit überschaubaren Beträgen oder Sachleistungen können große Veränderungen bewirkt werden.

Die FREELENS Foundation möchte dazu beitragen, die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Fotografen weltweit zu verbessern. Auch kleine Veränderungen für einen einzelnen Fotografen können – wie das Beispiel von Aggrey in Mombasa zeigt – eine Verbesserung für eine Vielzahl von Menschen bedeuten. Neben der Unterstützung einzelner hilfsbedürftiger Fotografen sollen auch fotografische Projekte, Ausstellungen, Symposien und Workshops realisiert bzw. unterstützt werden. Der Schwerpunkt wird hierbei auf den sich entwickelnden Ländern liegen.

Arbeitsweise

Das Prinzip der FREELENS Foundation basiert auf einem Patenschaftsmodell. In enger Zusammenarbeit mit der Foundation übernehmen Paten die Verantwortung für die Realisierung eines Projekts vor Ort. Durch dieses Vorgehen kann sichergestellt werden, dass die von der FREELENS Foundation zur Verfügung gestellten finanziellen und sachlichen Mittel ihr Ziel auf direktem Wege erreichen.

Unterstützen Sie uns

Wenn Sie die FREELENS Foundation unterstützen möchten, können Sie dies durch Ihre einmalige Spende, eine Fördermitgliedschaft oder nach Absprache auch durch eine Sachspende tun. Als Mitglied werden Sie auf unserer Homepage unter Förderer genannt, erhalten regelmäßige Newsletter zu den Tätigkeiten der FREELENS Foundation und haben die Möglichkeit, an den Vereinsveranstaltungen teilzunehmen.

Wir danken für Ihr Interesse und hoffen – auch mit Ihrer Hilfe – in Zukunft zahlreiche Projekte weltweit realisieren zu können.